Vakuummassage

 

Im Vergleich zu klassischen Handmassage-Methoden ist die Vakuummassage eine noch tiefer wirkende und intensive Massagetechnik. Die Vakuummassage ist eine sehr angenehme, entspannende und schmerzfreie Massage, die mit Hilfe eines leichten pulsierenden Vakuums in der Saugglocke und diversen Ölen ausgeübt wird. Sie kann auf dem Rücken, an Armen und Beinen, wie auch an der Bauchmuskulatur angewendet werden. Die Wirkung der Vakuummassage ist sanfter und tiefer. Darüber hinaus fördert die Vakuummassage den Stoffwechsel und löst die muskulären Verspannungen. Durch diese individuellen Einstiegsmöglichkeiten eignet sich die Vakuummassage auch zur Behandlung von Cellulitis (Orangenhaut). Die Vakuummassage steigert den Lymphfluss. Im Zellzwischenraum angesammelte Schlacken werden besser über die Lymphe aufgenommen und abtransportiert.

 

 

Physiologische Wirkung der Vakuummassage:

- Stoffwechselanregung

- lokale Durchblutungsförderung, verbunden mit einer Steigerung des Transportes von       Stoffwechselprodukten

- Förderung des Lymphflusses

- Verbesserung der Hautbeschaffenheit und der Hautelastizität

- Entspannung

 

Anwendungsgebiete:

- Facelifting

- Reduzierung von Cellulitis

- Straffung des Bindegewebes

- Lymphmassage

- Vitalisierung der Haut

- Festigung der Muskulatur

- Lösen muskulärer Verspannungen

 

Vakuummassage*                    
30 Min               30 €                          
Vakuummassage + Sivash Heilerde*    60 Min         55 €

 

*bei mehreren Anwendungen - Preise nach Absprache