HEILERDE ANWENDUNG

Die SIVASH-Heilerde ist ein sehr gutes natürliches Heilmittel bei vielen Beschwerden und wird vielseitig angewendet.

 

Die Behandlungen werden in Form von Heilerde-Packungen durchgeführt. Da die Heilerde gebrauchsfertig aus dem Salzsee kommt (Heilerdepaste), kann sie sofort angewendet werden.

 

Wirkung der SIVASH®-Heilerde bei äußerlichen Auftragungen

SIVASH®-Heilerde ist ein guter Wärmespeicher und kann warm oder kalt angewendet werden. Der Körper muss den Temperaturunterschied ausgleichen, was zum Beginn des Heilprozesses führt. Bei warmen Anwendungen der Heilerde wird die Wärme langsam und schonend an die Haut abgegeben und es kommt zur Erwärmung nicht nur der oberen, sondern auch der tiefer gelegenen Schichten des Körpers. 

Beim trocknen der Heilerde entsteht eine Saugwirkung auf die Hautporen. Die Poren öffnen sich, die Schad-, Talg- und Schmutzstoffe werden beseitigt. Die Haut kann besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden. 

Dank der sehr feinen Struktur der SIVASH®-Heilerde kommt es beim Auftragen der Heilerde auf die Haut zur mechanischen Reizung der Hautoberfläche. Dies führt zur therapeutischen Durchblutungssteigerung und Aktivierung des Schwitzens. Die Hautschuppen und Hornbildungen werden auf die sanfte Weise entfernt. Dadurch wird der Juckreiz reduziert. Die Heilerdeteilchen entfernen auch die Fettreste und Bakterien, sie reinigen die Haut und befreien die Poren. Damit wird eine bessere eigene Funktionen der Haut ermöglicht. 

Der Heilschlamm hat einen mineralischen Charakter mit einem Hauptanteil von Chlorid-, Natrium- und Magnesiumionen. Durch den Ionenaustausch bereichert der Schlick die Haut zusätzlich mit Mineralien. Dabei spielt der hohe Magnesiumgehalt (4 g/l) bei dem niedrigen Calciumgehalt (0,4 g/l) eine wichtige Rolle. Mit der Penetration der Mineralien werden der psoriatischen Haut die fehlenden Magnesiumsalze zugeführt und es tritt eine Linderung der Krankheitssymptome wie Juckreiz ein. Dabei vermögen die Magnesiumionen die Calciumionen aus ihren Bindungsorten zu verdrängen. Diesen Effekt kennt man aus der Behandlung der Hautkrankheiten im Toten Meer. Im Wasser des Toten Meeres ist der Magnesiumgehalt auch hoch (1,3 g/l) bei dem niedrigen Calciumgehalt (0,5 g/l).

 

Muskelverspannungen-Behandlung-mit-Sivash-Heilerde 2

Lösen der Muskelverspannungen mit SIVASH-Heilerde

 

Sehr viele Menschen leiden tagtäglich an Muskelverspannungen. Auch wenn die Verspannungen nicht zu den gefährlichen Krankheiten gehören und man davon nicht stirbt, beeinträchtigen diese die Lebensqualität der betroffenen Menschen erheblich. Heutzutage gehören die Muskelverspannungen im Rücken, Nacken oder Schultern zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen in den entwickelten Industrieländern.  Besonders oft kommt es bei den schwangeren Frauen oder Menschen mit Übergewicht zu den Muskelverspannungen im Rücken vor.

Die Applikationen aus SIVASH-Heilerde-Paste sind dafür bekannt, die Muskelverspannungen auf natürliche Weise zu lösen. Die entspannende beruhigende Wirkung der Peloidtherapie wurde vielfach von betroffenen Anwendern sowie Medizinern bestätigt. Es wurde beobachtet, dass der Muskeltonus ziemlich schnell verringert wird, die Schmerzen lassen nach, Menschen entspannen sich und können besser einschlafen. Einige schlafen sogar schon während der Behandlung mit der Heilerde-Paste ein.

Die Heilerde-Paste wird erwärmt und 1 bis 2 mm dick auf den betroffenen Bereich aufgetragen. Die Behandlungsstelle wird mit einer Folie und zusätzlich warm abgedeckt. Nach ca. 20-30 Minuten wird das Peloid mit einem Spatel entfernt und die Reste mit einem feuchten Lappen beseitigt.

 

 

BODY WRAPPING

 

Bauchhaut-detoxen

Bauchstraffung

Wenn die Haut am Bauch wellig ist, können bereits einige Peloidpackungen helfen. Die benötigte Menge am gebrauchsfertigen Peloid wird im Wasserbad erwärmt, auf den Bauch und Taille aufgetragen und mit Folie umwickelt. Die warme Kleidung oder Decke verstärken die Wirkung. Nach einer Einwirkungszeit von 30 - 40 Minuten wird das Peloid nach der Anwendung mit einem Spatel abgetragen und die Reste mit einem nassen Lappen abgewischt.

 

 

 

 

 

 

 

Anti-Cellulite-Behandlung

Oberschenkel straffen

Auch für die Anti-Cellulite-Behandlung und Straffung der Oberschenkel werden die Peloidpackungen auf die gleiche Weise angewendet.

Als die postive Wirkung des Peloids bei Cellulitis entdeckt wurde, haben wir unsere selbst entwickelte Anti-Cellulite Massage erfolgreich ergänzt und damit die

Effektivität deutlich gesteigert. Durch die Umwicklung mit der Folie bleibt man mobil und die einfachen Hausarbeiten lassen sich auch während der Peloid-Einwirkung erledigen.

 

 

 

 

Rückenmassage inkl. Sivash Heilerde

(davon Massage ca. 20 Min)                           

45 Min                        35 €

Rückenmassage (Intensiv) inkl. Sivash Heilerde

(davon Massage ca. 40 Min)  

60 Min 55 €                                         
     
Anwendung mit Heilerde (ohne Massage) 25 - 30 Min 17 €