AGB Datenschutz

 

§ 1  Allgemeines

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) des Unternehmens „Wellness & Massage Zentrum Seerose" in Rheinstr. 81, 76275 Ettlingen gelten ausschließlich für alle mit diesem Unternehmen getätigten Rechtsgeschäften. Diese können nur durch schriftliche Individualvereinbarungen geändert werden. Der Vertragsabschluss kann schriftlich oder mündlich erfolgen. Es gilt deutsches Recht.

 

 § 2  Leistungen

1. Die ausgewählten Behandlungen finden auf Ihren eigenen Wunsch hin statt. Sie tragen hierzu die alleinige Verantwortung. Wir bieten somit keine medizinische Leistung, keine Therapie und keine Heilbehandlung dar. Alle hier angebotenen Dienstleistungen dienen lediglich der Gesundheitsvorsorge. Entspannung und zum Relaxen. Alle angebotenen Massagen sind reine Wellness-Massagen und ersetzen keine vom Arzt verordneten Therapien.

 

2. Eine Behandlung auf Rezept ist nicht möglich. Bei schmerzhaften Beschwerden befragen Sie Ihren Arzt. (s. Partnerseite)

 

3. Sie müssen uns vor Beginn der Massage oder anderen kosmetischen Anwendungen mitteilen, dass Sie aus Ihrem Wissen gesund sind und keine körperliche Gebrechen, Krankheiten, Entzündungen, Schwangerschaft, frische Operationen, Allergien für Öle oder pflegende Produkte haben.

 

4. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Massagen keinesfalls Erotikmassagen sind.

 

5. Wir bitten Sie, vor der Massage nach Möglichkeit zu duschen oder zu baden.

 

6. Eine Massage mit vollem Magen oder unter Alkoholeinfluss wird nicht durchgeführt.

 

7. Ich behalte mir das Recht vor, in bestimmten Fällen eine Behandlung z.B. Massage, Gesichtspflege usw. abzulehnen ohne Gründe zu nennen.

 

§ 3  Terminvereinbarungen, Terminverschiebungen/-Absagen und Stornierungen

1.  Die Buchung einer Massage- oder/und Fußpflegebehandlung, Kosmetikbehandlung, sollte früh erfolgen. Terminvereinbarungen können per Telefon oder persönlich vorgenommen werden.

2.  Termine die nicht eingehalten werden können, müssen mindestens 24 Stunden vorher –telefonisch oder per E-Mail abgesagt werden. Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, werden mit 50% in Rechnung gestellt. Bei Nichterscheinen ohne vorherige Absage an dem Tag der Behandlung, wird die gesamte Stornopauschale in Höhe von 100% des Behandlungspreises. Diese Bedingungen gelten auch bei Krankheit. Ein verspätetes Erscheinen seitens des Kunden führt dazu, dass die Massage/Fußpflege/Kosmetikbehandlung um die verspätete Zeit gekürzt werden kann. Schriftliche sowie mündliche Terminumbuchungen oder Terminverschiebungen sind spätestens bis 3 Tage vor dem jeweiligen Termin möglich. Die Behandlung bei evtl. Krankheit spätestens an dem Tag der Behandlung stornieren und ggf. Ersatztermine anbieten. Bei Ausfall der Behandlung durch Krankheit oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen, z.B. im Straßenverkehr, besteht kein Anspruch auf die Durchführung der Behandlung an dem gewünschten Tag. Ersatztermin kann in einem solchen Fall vereinbart werden.

 

 § 4  Honorar

Sobald die Dienstleistung (Massage, Kosmetik Behandlung, Fußpflege) erbracht wurde, entsteht ein Honoraranspruch. Erbrachte Dienstleistungen sind - spätestens nach der Behandlung- vor Ort direkt an „Wellness & Massage Zentrum Seerose" Inh. Fam. Lazarev zu begleichen, insofern nichts anderes vereinbart wurde.

Neben Barzahlungen akzeptieren wir auch EC-Card oder die Einlösung Ihres Gutscheins. Oder Einlösung Ihres Gutscheins mit Aufzahlung je nach Leistungen.

Für unser verspätetes Erscheinen zum vereinbarten Termin können keine preislichen Vergünstigungen gewährt werden. Es ist der volle Behandlungspreis gemäß Buchung zu zahlen. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, gelten die Preise, die auf der Seite www.wellness-massageservice.de veröffentlicht sind. Die letzte Preisliste verliert Gültigkeit mit Erscheinen der neuen Preisliste.

 

 § 5  Gutscheine

Die Gültigkeit des Gutscheines beträgt in der Regel ab Ausstellungsdatum 3 Jahre . Der Wert des Gutscheins kann nicht gegen Bargeld abgelöst werden.

Wellness & Massage Zentrum Seerose haftet nicht für den Verlust von Gutscheinen und erstellt keinen Ersatz.

Der Gutschein ist auf eine andere Person übertragbar. Wenn Sie einen Gutschein einlösen möchten, müssen Sie einen Termin vereinbaren und der Gutschein muss zum Termin mitgebracht werden.

 

 § 6  Haftungsausschluss

Es dürfen keine Massagen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bei akuten allgemeinen Erkrankungen, offenen Wunden, Allergien, Hauterkrankungen, Schwangerschaft und Schädigungen des Bewegungsapparates durchgeführt werden. Der Kunde ist verpflichtet, alle Eventualitäten, die dazu führen könnten, dass eine Massage nicht durchgeführt werden kann, anzugeben. Für Folgeschäden, die darauf beruhen, dass ein Kunde Ausschlussgründe unvollständig angegeben oder gar verschwiegen hat, wird keine Haftung übernommen. Dieses gilt auch, wenn die Ausschlussgründe dem Kunden nicht bekannt waren und für den Masseur von außen nicht erkennbar waren.

 

 § 7  Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten und Informationen unterliegen der Schweigepflicht und Dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

 

 

 

§ 8  Online Shop

 

  1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Seerose Online Shop wird nachfolgend Verkäufer genannt, und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgend aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an. Abweichende Bedingungen gelten nur in dem Fall der ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung des Verkäufers. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehenden Texte liegen ausschließlich in deutsch vor.

 

 2. Mindestbestellwert

Beim Verkäufer gibt es keinen Mindestbestellwert und keinen Mindermengenzuschlag für Bestellungen.

 

 3.  Preise

Alle angegebenen Preise nach § 19 Abs.1 Kleinerunternehmer-Umsatzsteuerfrei.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der europäischen Union handelt es sich um Ausfuhrlieferungen nach § 6, Abs. 1 Nr. 1 UStG, die nach § 4 Nr. 1a UStG steuerfrei ist.

Etwaige Versandkosten entnehmen Sie bitte unseren Versandbedingungen.

 

4. Vertragsschluss und Liefervorbehalt

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch auf dieser Seite einsehen. Falls der Lieferant des Verkäufers trotz vertraglicher Verpflichtung den Verkäufer nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt. Falls dieser Fall eintreten sollte, wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet. Bei Lieferverzögerungen wird der Verkäufer den Besteller umgehend informieren.  

 

 5.  Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Wellness & Massage Zentrum Seerose, Rheinstr. 81. 76275 Ettlingen, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns  z. Hd. Herrn Eugen Lazarev, Feldbergweg 11, 76275 Ettlingen zurückzusenden oder an Wellness & Massage Zentrum Seerose in Rheinstr. 81, 76275 Ettlingen perönlich  zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.  Bevor Sie Ware zurück senden oder abgeben möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per Email mit Angaben Ihres Namens, Kunden Nr. und Telefonnummer. Die Kopie von Zahlungsbeleg bzw. Quttung ist notwendig.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

 

Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wurde.

Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Wellness & Massage Zentrum Seerose, Rheinstr. 81. 76275 Ettlingen, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)

den von mir/uns (*)

über den Kauf der folgenden Waren (*)

Bestellt am (*)

/erhalten am (*)-

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)-

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)- Datum(*)  

Unzutreffendes streichen

 

6.  Versand und Kosten

 

Alle Geschenkgutscheine senden wir per Post ohne Zusatzkosten innerhalb 3- 4 Tagen oder per Email 1 - 2 Tagen.

Die Ware liefern wir standardmäßig  per Hermes Logistik Gruppe Deutschland GmbH oder Deutsche Post (DHL).

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3- 4 Tage. Der Versand ist automatisch durch Hermes bis 500 €  pro Paket versichert.

 

Den Sendungsstatus Ihres Paketes können Sie jederzeit online verfolgen. Dafür wird automatisch eine Emailbenachrichtigung mit einem Link zur Sendungsverfolgung an Ihre Emailadresse verschickt. Die Email wird von Hermes oder DHL versandt, sobald die Sendung an Hermes oder DHL übergeben und erfasst wurde.

 

Versand innerhalb Deutschlands:

 

Für den Versand innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal pro Bestellung 4,90 € Versandkosten.

 

Beim Einkauf ab 50,00 € erfolgt der Versand kostenfrei.

 

Versand ins Ausland:

 

Für den Versand in die Länder Belgien, Dänemark (außer Grönland, Färöer), Estland, Finnland (außer Aland), Frankreich (außer Überseegebiete), Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (außer Überseegebiete), Irland, Italien (außer Livigno, Vatikanstadt, San Marino), Lettland, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande (außer Überseegebiete), Österreich, Polen, Portugal (außer Azoren, Madeira), Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Ceuta, El Hierro, Fuerteventura, Gran Canaria, La Gomera, Lanzarote, La Palma, Melilla, Teneriffa), Tschechische Republik, Ungarn berechnen wir pauschal pro Bestellung ab 3,90 € Versandkosten.

Für den Versand in die Schweiz und Liechtenstein berechnen wir ab 6,90 €.

Versand in die anderen Länder nach Anfrage.

 

7. Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorkasse, Rechnung, Paypal oder Bar bei Abholung zahlen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist der Verkäufer berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls dem Verkäufer ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist der Verkäufer berechtigt, diesen geltend zu machen.

 

8. Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Verkäufer anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

9.  Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

 

10. Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen. Der Verkäufer haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Verkäufer nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung vom Verkäufer ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht. Sofern der Verkäufer fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

11. Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

12. Anbieterkennzeichnung

Wellness & Massage Zentrum Seerose Inh. Fam. Lazarev

Rheinstr. 81

76275 Ettlingen

Tel. 07243-5235347

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführer: Eugen Lazarev

 

§ 10 Salvatorische Klausel

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, behalten die übrigen Bedingungen gleichwohl Gültigkeit, und die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen bleiben unberührt. Der Geschäftsinhaber behält sich Änderungen an den AGB vor.